Intuitives Bogenschießen zu Pferde
Das berittene Bogenschießen hat seine Ursprünge bei den Reitervölkern der Hunnen, Skythen, Göktürken und Mongolen. Über lange Zeit in Vergessenheit geraten, gewinnt das berittene Bogenschießen auch als Wettkampfsport immer mehr Freunde.

Beim Intuitiven Bogenschießen zu Pferde nach Martin Fletcher vereinen sich grundlegende Kenntnisse der alten Reiterbogenkünste mit Elementen moderner Stressreduktionstechniken. Innere Ruhe unter Belastung oder Harmonie zwischen Reiter und Pferd bekommen in diesen Workshops eine neue, erlebbare Bedeutung.

Für Pferdeliebhaber mit oder ohne eigenem Pferd kann das Intuitive Bogenschießen zu Pferde zu einer zusätzlichen, tiefgreifenden Bereicherung auf mentaler Ebene führen.

Impressum/Erklärung
Design by mg design